Job details « Go back to category

This job ad has been posted over 40 days ago...

Part-time Redakteur.in (m/w/d) für Bürgerrechte, Datenschutz und Netzpolitik
Published at 14.02.2020 - Viewed: 1138 times - Digitalcourage e.V. in Germany

Digitalcourage e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Redakteur / eine Redakteurin (m/w/d) für Bürgerrechte, Datenschutz und Netzpolitik. 

Digitalcourage e.V. setzt sich seit 1987 für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter ein. Seit 2000 richtet Digitalcourage jährlich in Bielefeld die Verleihung der BigBrotherAwards („Oscars für Datenkraken“) aus. 2008 wurde Digitalcourage für sein Engagement für Bürgerrechte mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet, 2014 mit dem taz Panterpreis für die Held.innen des Alltags. Digitalcourage ist unabhängig und wird finanziert von rund 2.700 Fördermitgliedern und 4.000 Spenderinnen und Spendern. 

Wir suchen Unterstützung für unser Team:

Wir suchen jemanden, der oder die brillant schreiben, freundlich redigieren und spannend teasern kann. Und stets im Blick hat, dass unsere Website aktuell und attraktiv bleibt und wie wir die Reichweite für unsere Inhalte steigern können. Und als besondere Herausforderung: Das alles ohne Facebook, Instagram, Google Analytics & Co. 

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Gesamtverantwortung für Aktualität und Attraktivität unserer Websites 
  • Schreiben für unsere Websites, Pressemitteilungen, Newsletter, Twitter und Infobroschüren 
  • Ansprache unserer Unterstützer.innen, Fundraising mitdenken, konzipieren und texten 
  • Konzeptionelle und strategische Arbeit an unseren Online- und Offline-Medien 
  • Verfolgen aktueller politischer und technischer Entwicklungen 

Ihr Profil:

Sie 

  • haben Erfahrung im Texten, können gut und zügig schreiben und haben Freude an feinen Formulierungen 
  • können sachlich präzise und auch emotional, charmant und polemisch formulieren 
  • haben ein Händchen für spannende Themen und können Geschichten erzählen 
  • können unsere Websites nicht nur für Suchmaschinen, sondern auch für Menschen attraktiv machen 
  • behalten den Überblick – auch bei langfristigen Projekten 
  • haben Freude an politischer Arbeit und dem Engagement für Bürgerrechte und Datenschutz 
  • wollen Menschen für unsere Anliegen begeistern 
  • sind bereit, zu „heißen“ Kampagnenzeiten deutlich mehr Zeit zu investieren und können Ihre Arbeit so organisieren, dass dies später ausgeglichen werden kann 
  • können auch mit Ihnen bis dato unbekannten Computerprogrammen lässig umgehen 
  • haben Grundkenntnisse in Webdesign und Grafik (keine Voraussetzung, aber hilfreich) 
  • beherrschen Englisch in Wort und Schrift – weitere Fremdsprachen sind ein Plus 

Wir bieten:

  • Mitarbeit an einem spannenden Projekt 
  • große inhaltliche Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Arbeit in einem engagierten Team 
  • offene, freundliche Arbeitsatmosphäre 
  • Der Umfang der Stelle ist 20-30 Stunden pro Woche (verhandelbar). 
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD 11

Wir erwarten:

  • Identifikation mit den Zielen von Digitalcourage 
  • Verantwortungsgefühl für die Organisation als Ganzes 

Der Arbeitsort ist unser Büro in Bielefeld.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis Sonntag, 15. März 2020 per E-Mail. Neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen freuen wir uns auch über Arbeitsproben und die Angabe von Referenzpersonen.

Wenn Sie Ihre Unterlagen verschlüsselt schicken wollen, finden Sie hier unseren PGP-Schlüssel.

Bei Rückfragen:

Digitalcourage e.V. | Marktstraße 18 | 33602 Bielefeld | Tel: 0521-1639 1639
Mail: bewerbung@digitalcourage.de
Nähere Auskünfte erteilt: Rena Tangens | Tel: 0521-1639 1639

Weitere Informationen:

Recent jobs at Digitalcourage e.V.
Part-time
Linux-Admin beliebigen Geschlechts, ca. 12–16 Std./Woche
at Digitalcourage e.V. in Bielefeld, Germany