This job ad has been posted over 40 days ago! (*)


Dipl.-Ing. (FH) / B.Sc. Fachrichtung Geodäsie, Geoinformatik, Geoinformation Full-time

Published at 2023-05-03 - Viewed: 1003 times - Oliver Brebeck Tel. 0212 290-4223 in Solingen, Germany

Die Klingenstadt Solingen ist mit ca. 163.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Großstadt im „Bergischen
Städtedreieck“. Modern, vielfältig, bunt, krisensicher: Die Stadtverwaltung ist eine attraktive Arbeitgeberin und
mit rund 2500 Beschäftigten die größte vor Ort. Als moderne Dienstleisterin sorgt sie mit einem weit
gefächerten Aufgabenspektrum für das Wohl der Stadtgemeinschaft. Sie ist Arbeitgeberin mit Vorbildfunktion
und setzt sich intensiv dafür ein, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohl
fühlen.
Die Stelle ist im Stadtdienst Vermessung, Kataster, Abteilung Landesvermessung zu besetzen und ist mit
A11 LBesG NRW bzw. E11 TVöD ausgewiesen.
Ihre Aufgaben bei uns:
Urkundsvermessungen (Grenz- und Fortführungsvermessungen) als Messtruppführung im Auftrag
städtischer Dienststellen und für private Antragsteller, insbesondere bei schwierigen Verhältnissen, auch
größeren Umfangs und in Gebieten mit widersprüchlichen Unterlagen:
Sichtung und Auswertung der Vermessungsunterlagen (z.B. Ermitteln der Entstehungsmaße, rechtlicher
Status der Grenzen)
Klärung des rechtlichen Status der Grenzen (festgestellte, nicht festgestellte Grenzen)
Beurteilung der Qualität der Vermessungsunterlagen und Aufdeckung etwaiger Widersprüche innerhalb
des Katasternachweises
Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen zur Lösung von Widersprüchen im Katasternachweis oder
bei Versagen des Katasternachweises
Übertragung des Zahlennachweises in die Örtlichkeit unter Berücksichtigung der zum Zeitpunkt der
Entstehung möglichen Genauigkeiten, der geometrischen Bedingungen und des Prinzips der
Nachbarschaft
Fertigung des Fortführungsrisses zum Nachweis der Grenzuntersuchung
Entwurfsvermessungen für städtische Planungsmaßnahmen (z.B. topographische Aufmessungen oder
Absteckungen von Gebäuden)
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Studium als Bachelor (B.Sc. / B.Eng.) bzw. Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur mit
der Fachrichtung Vermessungswesen, Geoinformatik
oder ein abgeschlossenes Studium einer vergleichbaren ingenieur- bzw. geowissenschaftlich-technischen Fachrichtung mit gleichwertiger Qualifikation
gegebenenfalls Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des vermessungstechnischen
Verwaltungsdienstes im Falle eines Beamtenverhältnisses
Darüber hinaus sind wünschenswert:
langjährige, praktische Erfahrungen im vermessungstechnischen Außendienst; fundierte Kenntnisse des
Liegenschafts- und Katasterrechts sowie der Katasteruraufnahme
sicheres und kompetentes Auftreten bei adressatengerechter Beratung, Überzeugungsvermögen
kommunikative Teamführung und Konfliktbewältigung, flexible Reaktion auf örtliche Erschwernisse
Zielorientierung, Durchsetzungsvermögen, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, sicheres
Auftreten
interkulturelle Kompetenz
Das bieten wir Ihnen:
✔ Sinnstiftender und krisensicherer Arbeitsplatz ✔ Zusatzrente gemäß TVÖD
✔ Versicherungsvergünstigungen ✔ Faire Vergütung
✔ Betriebliche Kita-Plätze ✔ Gesundheits- und Fortbildungsprogramme
✔ Gleitende Arbeitszeiten ✔ 30 Urlaubstage
✔ Zuschuss zum Firmenticket ✔ Gute Erreichbarkeit
✔ Teilzeit möglich ✔ Mobiles Arbeiten möglich
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil eines interessanten und
verantwortungsvollen Aufgabenbereiches in einem engagierten und kollegialen Umfeld !
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über das Stellenportal www.karriere-solingen.de/search bis
spätestens 01.03.2023.
Auf Ihre Fragen zum Aufgabengebiet freut sich:
Oliver Brebeck
Tel. 0212 290-4223
Fachbereich
Auf Ihre Fragen zum Auswahlverfahren freut sich:
Heike Koth
Tel. 0212 290-2274
Personalwirtschaft
Hinweise:
Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes
NRW. Für Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten Gleichgestellte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung
und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.
Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationen und Geschlechter.

« More jobs in administrators